emsdettener-acht

Traditionell treten Fahrradfreunde am letzten Sonntag im April kräftig in die Pedale! Zum Start der Radsaison wird die “Emsdettener Acht” beradelt.

Diese “Acht” setzt sich aus zwei Runden von je 20 km zusammen. Gestartet wird zwischen 9-14 Uhr am Knotenpunkt der sogenannten Acht, an der Alten Kläranlage. Die Tour führt durch die Emsdettener Umgebung sowie durch die münsterländische Parklandschaft. Bereits zum 18. Mal schwingen sich jährlich Radbegeisterte in den Sattel. Erfrischungen und eine Grillstation gibt es auf beiden Strecken. Am Start und Ziel sowie an den Grillstationen werden die Teilnehmerausweise abgestempelt und wer über drei Stempel verfügt, kann an der anschließenden Tombola teilnehmen, bei der ein neues Fahrrad als Preis winkt.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >