drachenlaeufer

Im Kurhaus Hamm kannst Du Dich am Samstag auf das Theaterstück Drachenläufer freuen. Nach dem Besteseller von Autor Khaled Hosseini entführt Dich das Stück in die afghanische Stadt Kabul und erzählt die mitreißende Geschichte von Amir und Hassan. Die Erzählung findet Mitte der 1970-er Jahre statt und berichtet von einer ungewöhnlichen Freundschaft.

Theaterstück Drachenläufer feiert Premiere in Deutschland

Unter der Leitung des Westfälischen Landestheaters Castrop-Rauxel ist das Stück Drachenläufer erstmalig auf den hiesigen Bühnen zu sehen. Die Inszenierung überzeugt durch karge Zurückhaltung, verzichtet auf technischen Schnickschnack und aufwändige Bühnenbauten. Hingegen begeistert das starke Ensemble mit eindringlichem Spiel und emotionaler Dichte.

Eine mitreißende Geschichte über zwei Freunde

Die zwei Protagonisten Amir und Hassan wachsen wie zwei Brüder auf. In einer standesbewussten Gesellschaft ist dies keine Selbstverständlichkeit. Während Amir aus einem großbürgerlichen Elternhaus kommt, ist Hassan der Sohn eines Dieners. Doch ihrer Freundschaft und dem Gefühl der Verbundenheit kann dies nichts anhaben. Gemeinsam nehmen die aufgeschlossenen Jugen an einem Papierdrachen-Wettbewerb teil und gewinnen. Doch am Ende des Wettbewerbs macht die Geschichte eine dramatische Wendung. Hassan wird von einem anderen Jungen zusammengeschlagen und misshandelt. Von da an ist nicht mehr wie zuvor.

Info: Wer sich über Fakten und Hintergründe zum Stück informieren möchte, sollte das Einführungsgespräch um 18.45 Uhr nicht verpassen.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >