die-unendliche-geschichte

Die unendliche Geschichte zu Gast im Marionetten-Theater

Die phantasievollen Geschichten von Autor Michael Ende fesseln bis heute zahlreiche Leser. In Düsseldorf findet der Roman “Die unendliche Geschichte” ab dem 30. Janaur seinen Weg auf die Theaterbühne. Im Marionetten-Theater der Stadt haben Kinder im Alter ab 8 Jahren zusammen mit ihren Eltern die Chance in die traumhafte Welt Phantásia abzutauchen.

Seit mehr als 40 Jahren ist die Erzählung rund um den neugierigen Jungen Bastain Balthasar Bux aus den Regalen der hiesigen Buchhandlungen nicht mehr wegzudenken. Mit viel Liebe zum Detail erwachen die Charaktere der unendlichen Geschichte nun mit der Hilfe von beweglichen Holzfiguren zum Leben.

Erlebe eine spannende Reise zwischen Wahrheit und Illusion

Als Hauptcharakter Bastian Balthasar Bux anfängt sein neues Buch zu verschlingen, taucht er immer weiter in das grenzenlose Reich der Phantasien ein. Das Buch berichtet von einer todkranken, kindlichen Kaiserin und von dem “Nichts“, welches sich wie eine Epidemie über das Land Phantásia ausbreitet. Bastian kann die Finger nicht mehr von dem fesselnden Schriftstück lassen und fühlt sich mit der unendlichen Geschichte immer mehr verbunden. Schlussendlich wird der Junge ein Teil der Erzählung und begibt sich auf eine spannende Reise zwischen Wahrheit und Illusion.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >