deutsch-hollaendischer-stoffmarkt

Zweimal im Jahr kann man auf dem Soester Marktplatz und entlang der Brüderstraße in Samt und Seide, Farben und Mustern sowie unterschiedlichen Qualitäten zu günstigen Preisen beim deutsch-holländischen Stoffmarkt geradezu schwelgen.

An rund 100 Ständen stapeln sich an diesen beiden Sonntagen von 11 bis 17 Uhr scheinbar endlos Stoffballen und man kann in einer riesigen Auswahl von Knöpfen, Reißverschlüssen und Zubehör rund ums Thema Nähen stöbern.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >