das-mechanische-corps-auf-den-spuren-von-jules-verne

Die Ausstellung “Das Mechanische Corps. Auf den Spuren von Jules Verne” widmet sich einer Entwicklung innerhalb der Kunstszene, die sich an der Ästhetik der Industrialisierung orientiert.

Dabei stellt sich die Frage, ob dieser scheinbare Rückschritt ins 19. Jahrhundert als Gegenkonzept zu unserer schnelllebigen und medial überfrachteten Welt zu werten ist.
Eine Produktion des Künstlerhauses Bethanien, Berlin.

Die Ausstellung ist im HMKV (Hartware MediaKunstVerein) im Dortmunder U zu sehen.

Kuratiert von Peter Lang (†) und Christoph Tannert  

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >