centro-weihnachtsmaerkte

Das CentrO präsentierte erstmalig 1996 eine weihnachtliche Erlebniswelt. Von Beginn an ein Publikumsmagnet entwickelte sich der Weihnachtsmarkt zu einem der erfolgreichsten Märkte in NRW.

In den letzten Jahren besuchten ca. 40 Mio. Gäste den Weihnachtsmarkt, darunter viele touristisch motivierte Besucher, die mit ca. 24.000 Reisebussen ins CentrO gelangten. Diese kamen aus dem Ruhrgebiet, aus ganz NRW, angrenzenden Bundesländern und dem benachbarten Ausland, d.h. aus Belgien, Niederlande oder auch aus England.

Der Weihnachtsmarkt besteht aus drei eigenständigen Märkten, dem “Bergweihnachtsmarkt”, dem “Santa’s Village” und dem “Wichtelmarkt”. Diese sprechen mit über 150 liebevoll gestalteten Weihnachtshütten nicht nur verschiedene Zielgruppen an, sondern versprechen zur Adventszeit “Magische Momente” in Oberhausen. Einen Eindruck aus 2014 kann man sich beispielsweise auf Youtube holen.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >