celtic-woman

Auch wenn das Gesangsquartett schon im Weißen Haus aufgetreten ist, muss man nicht Clinton, Bush oder Obama heißen, um in den Genuss eines Celtic Woman Konzerts zu kommen.

Ihre zauberhafte Mixtur aus traditionellem keltischen Liedgut und Pophymnen von Künstlern wie Sting (Fields Of Gold), Phil Collins (You’ll Be In My Heart) und Mariah Carrey (When You Believe) garantiert ihnen eine stetig wachsende Fangemeinde. Ihr aktueller Longplayer „Songs From The Heart“ erreichte mit eben dieser Formel Platz 10 der deutschen Albumcharts.

Weitere Termine: 17.5. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle;  24.5. Dortmund, Westfalenhalle

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >