Bilder im Dunkeln – Eiszeitliche Höhlenkunst

Im Neanderthal Museum in Mettmann geht es ab dem 11. September auf Entdeckungstour. Die Sonderausstellung “Bilder im Dunkeln – Eiszeitliche Höhlenkunst” nimmt Dich mit auf Höhlen-Expedition. Mit Handytaschenlampen ausgestattet taucht man hier in die geheimnisvolle Welt der Höhlenmalerei ab.

Bis zum 01. November hast Du die Chance zusammen mit Freunden und der Familie das einzigartige und wertvolle Kulturerbe unserer Vorfahren zu begutachten. Die Höhlenbilder stammen aus der Sammlung des Fotografen Wendel und dokumentieren die eiszeitliche Höhlenkunst Europas. Die Sonderausstellung wird wie gewohnt von einem Programm für Kindergeburtstage und Angeboten für die Herbstferien begleitet.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >