berufsinformationsmesse-ruhr-2018

Die Berufsinformationsmesse Ruhr 2018 (BIM) findet am Samstag in den Jahrhunderthalle in Bochum statt. Unter dem Motto “Orientierung geben, Orientierung finden” erwarten über 114 Aussteller mit mehr als 600 Ausbildungs- und Studienangeboten die Gäste. Sie leisten  Hilfestellungen beim Berufswahlprozess und informieren über verschiedene Weiterbildungsangebote.

Vorträge, Workshops und Berufsparcours

Am Samstag können Interessierte die Messe für Ausbildungen und Studiengänge ganz bequem und ohne Anmeldung mit den Freunden oder der Familie besuchen. Neben dem riesigen Informationsangebot der Aussteller warten spannende Vorträge rund um die Themen Beruf, Ausbildung und Studium auf Zuhörer. Aber auch Workshops zum Mitmachen und Ausprobieren dürfem auf der BIM nicht fehlen. Sechs Mal am Tag bietet das zdi Netzwerk “IST.Bochum.NRW” Kurse zum Thema “Technik und Innovation” an. Alle Informationen zu den Workshops sowie die Möglichkeit zur verbindlichen Anmeldung finden interessierte Schülerinnen und Schüler auf der Messewebsite.

Ein weiteres Highlight ist der Berufparcours, in welchem die Teilnehmer ihr Talent austesten können. Der Parcours stellt verschiedene kleine Arbeitsproben unterschiedlicher Betriebe vor. Hier kann man selbst aktiv werden und praktisch erfahren ob einem ein Beruf liegt oder nicht.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >