baeuerlicher-ostermarkt

Am österlichen Bauernmarkt im Lippegarten beteiligen sich etwa 30 Direktvermarkter, die regionale Produkte aus eigener Herstellung, österliche Gestecke und Handarbeiten anbieten.

Der Rassekaninchen- und der Rassegeflügelzuchtverein ist mit kuscheligen Kleintieren und Infoständen auf dem Waisenhaus- und Marktplatz vertreten. Handgemachte Musik lockt mit fröhlichen Melodien in die Fußgängerzone.

“Die Lipper” zeigen einige ihrer historischen Traktoren und Nutzfahrzeuge und informieren über ihren Verein in der Kramerstraße. Von 13 bis 18 Uhr haben die Geschäfte in der Innenstadt geöffnet und laden zum Bummeln und Einkaufen ein. In verschiedenen Geschäften werden bunte Blumengrüsse an die Kunden verteilt.

Die Innenstadt wird bereits drei Wochen vorher mit etwa 30 Osterbäumen dekoriert. Der schönste Osterbaum wird prämiert. Die Osterbäume bleiben bis nach Ostern in der Innenstadt stehen.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >