auf-die-ohren

Das Open Air Musikfestival “Auf die Ohren” macht seinem Namen alle Ehre – Und das rock’n’popmuseum eignet sich natürlich hervorragend als Location.

Mit dabei sind Torfrock, die Band John Diva & The Rockets Of Love mit den größten Hits der Rockgeschichte, Christian Otte alias “Ötte” aus Neuss, die rockenden Hausmänner von Gum Bucket, die Seed Tribute-Band Music Monks, die achtköpfige Hiphop-Kombo Mundwerk Crew, die Deutschrapper La Confianza aus Selb (Bayern) und die fünf jungen Männer von Rückendeckung aus Rheine.

Damit hat der Veranstalter eine elektrisierende Mischung aus Hardrock und Hiphop geschaffen – passend übrigens zur aktuellen Sonderausstellung des Museums auf dem Udo-Lindenberg-Platz. Auch hier lohnt sich ein Besuch.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >