Warsteiner Montgolfiade

Fr, 31. Aug 2018 - Sa, 8. Sep 2018

Warstein | Warstein WIM-Gelände

  • Am Hillenberg
  • 59581 Warstein
  • Fliegenpark (VRR)
  • 31.08.: ab 14:00 - 22:30; 01.09. - 08.09.: ab 06:30 - 23:00 oder länger
  • Eintritt frei

Größtes Ballonfestival Europas

Die Warsteiner Montgolfiade findet seit 1986 auf dem grünflächigen Areal am Hillenberg statt. Das größte Ballonfestival Europas lockt über seine neun Veranstaltungstage zahreliche Ballonfahrer und bis zu 150.000 Zuschauer aus verschiedenen Ländern ins sauerländische Warstein, um gemeinsam an dem Treiben teilzunehmen. Jährlich nehmen rund 250 Ballonpiloten aus 11 Nationen an der außergewöhnlichen Veranstaltung teil. Foto: Warsteiner International Montgolfiade GmbH

Warsteiner Montgolfiade mit hitzigen Wettbewerben

Ab den frühen Morgenstunden starten die kunterbunten Ballons in regelmäßigem Turnus ihre Fahrten. Mit Voranmeldung hat man hier die Chance an einer atmeberaubenden Tour mit herrlichem Panoramablick teilzunehmen. Im Anschluss an die Ballonfahrt wartet dann die Ballonfahrertaufe mit Erde und Feuer auf die mutigen Teilnehmer. Foto: Warsteiner International Montgolfiade GmbH

Neben den Ausfahrten treten die Ballonpiloten zudem in verschiedenen Wettkäpfen gegeneinander an. Darunter beispielsweise der "Special Shapes" und der "Paraballooning" Contest. Unter "Paraballooning" versteht man den Zusammenschluss zweier Luftssportarten. Dem Ballonfahren und dem Fallschirmspringen (engl. parachuting). Bei dem Wettbewerb springen die Sportler mit einem Fallschirm ausgestattet aus dem Korb des Ballons und müssen im Anschluss versuchen auf einem vordefinierten Ziel zu landen. Foto: Warsteiner Brauerei Haus Cramer KG

"Nightglows", Kirmis und Feuerwerke

Die Warsteiner Montgolfiade gilt als das zweitgrößte Volksfest der Region. Hier trifft man auf Kirmistrubel, Informationsstände, Höhenfeuerwerke und die nächtlichen "Nightglows", die mit den leuchtenden Ballons eine ganz besondere Atmosphäre versprühen. Denn nach Einbruch der Dunkelheit kann man die buntbedruckten Ballonhüllen mit ihren Trag- und Steuerseilen aufleuchten sehen. Das Event wird mit Live Musik untermalt, dazu rauscht das Feuer der Brenner.