Kunstnacht

Sa, 16. Feb 2019

Köln | Wallraf-Richartz-Museum

  • Obenmarspforten
  • 50667 Köln
  • Hauptbahnhof (VRS)
  • ab 19:00; After Party: ab 23:00
  • VVK: 8,00 €, ermäßigt: 7,00 €; AK: 12,00 €, ermäßigt: 10,00 €

Kunstbegeisterte können sich am Wochenende auf die "XV. Kunstnacht" im Wallraf-Richartz-Museum freuen. Rund 20 rennomierte Persönichkeiten aus der rheinischen Kunstszene sind gespannt daruf, die Gäste durch das Museum und die Sonderausstellug "Es war einmal Amerika. 300 Jahre US-amerikanische Kunst" zu führen. Wer lieber alleine durch die Sonderausstellung flanieren möchte, kann die zahrleichen Kunstwerke natürlich gerne auch auf eigene Faust erkunden.

"XV. Kunstnacht"- Ein unvergesslicher Abend im Zeichen der Kunst

Neben den ausgestellten Kunstwerken wird es für die Besucher viele spannende Programmpunkte geben. Es warten eindrucksvolle Performances und moderne Beats, die von verschiedenen Künstlertruppen inszeniert werden. So sorgen zum Beispiel "Owls on Rail" mit dem traditionell US-amerikanischen Linedance für Action. Rike Hoppe, eine Studentin der KHM, lädt Schaulustige hinegen zu einem künstlerischen Gesellschaftsspiel namens "Real Life Adventure Game" ein.

Ab 23:00 startet dann die beliebte After Party, die in diesem Jahr unter dem Motto "Feines Tier meets Kunstnacht" steht. Für die passende Atmosphäre sorgen "Floppy Disk Records" mit ihren außergewöhnlichen Musik Sets.