Appeltatenfest

Sa, 1. Sep 2018 - So, 2. Sep 2018

Gladbeck | Innenstadt Gladbeck

  • Hochstraße
  • 45964 Gladbeck
  • Willy-Brandt-Platz (VRR)
  • täglich: ab 11:00
  • Eintritt frei

Das erste Septemberwochenende gehört in Gladbeck dem Appeltatenfest. Alljährlich steht die Stadt auf Grund der traditionsreichen Veranstaltung auf dem Kopf und sorgt für reichlich Unterhaltung.

Die Geschischte des Appeltatenfest

In der Tat lässt sich die Tradition des Appeltatenfest bis in das Jahr 1403 zurückverfolgen. Damals wurde dem Dorf Gladbeck erlaubt vor und nach dem Festtag des heiligen Bischofs Lambert einen Jahrmarkt abzuhalten. Nach einigen Unterbrechungen gab es erst 1989 eine Neuauflage des vielseitigen Stadtfestes. Erstmals wurde in diesem Jahr auch eine Appeltatenmajestät gekrönt.

Seither ist das Event ein fester Bestandteil des städtischen Veranstaltungskalender. Besucher treffen hier an zwei Tagen auf ein vielfältiges Programm. In der Innenstadt präsentieren sich Vereine und Verbände, während auf zwei Bühnen für musikalische Auftritte und Darbietungen gesorgt wird. Am Appeltatensonntag findet pünktlich um 15 Uhr dann die Krönung der Appeltatenmajestät statt. Die Anwärterinnen für den Titel müssen im Vorfeld eine sogenannte Apfelolympiade gewinnen.