Hi, Robot!

Mi, 13. Mär 2019 - So, 31. Mär 2019

Düsseldorf | Diverse Orte in Düsseldorf

  • Düsseldorf

Bis Ende des Monats stellt das "Hi, Robot! Mensch Maschine Festival" NRWs Landeshauptstadt auf den Kopf. Das vom tanzhaus nrw initiierte Event setzt sich bis zum 31. März mit den Körpern der Zukunft auseiander und lädt Dich dazu ein, die Welt der Roboter kennen zu lernen. Dabei locken diverse Kunst- und Kulturräume der Stadt Düsseldorf mit eindrucksvollen Performances.

"Hi, Robot!" entführt mit futuristischen Events

Den Start macht das Konzert "Scary Beauty" im Robert-Schumann-Saal. Hier werden die Musiker der Japanischen Philharmoniker am Mittwochabend von einem Roboter dirigiert. Die menschliche Maschine "Alter 3" aus Japan eröffnet das mehrwöchige Event "Hi, Robot!" mit einer Komposition von Keiichiro Shibuya. Ziemlich futuristisch, findest Du nicht?

Des Weiteren befassen sich im Zuge des Festivals mehr als 20 Veranstaltungen mit der Frage: Wie viel Roboter verträgt der Mensch?". Dabei handelt es sich um Events aus den Genres Ausstellung, Computerdesign und Film. Zusätzlich wird es einige Konferrenzen mit Stimmen aus der Wissenschaft geben. Besucher dürfen sich auf spannende Debatten und unterhaltsame Vorstellungen freuen.

Termine des "Hi, Robot! Mensch Maschine Festival":

  • 13.03.2019 | "Scary Beauty" im Robert-Schumann-Saal
  • 14. + 15.03.2019 | "Tank" im tanzhaus nrw
  • 16. + 17.03.2019 | "The most human" im tanzhaus nrw
  • 17.03.2019 | "Robodieslab" im NRW Forum
  • 17.03.2019 | "Orlacs Hände" im Black Box - Kino im Filmmuseum
  • u.v.m.