asphalt Festival

Do, 11. Jul 2019 - So, 21. Jul 2019

Düsseldorf | Diverse Orte in Düsseldorf

  • Düsseldorf
  • je nach Event
  • ab 5,00 €

Ein eindrucksvolles Programm an zeitgenössischen Gastspielen und Kooperationen verschiedener Genres warten beim asphalt Festival in Düsseldorf auf Dich und Deine Freunde. An elf Tagen präsentiert das Event die richtige Mischung aus sinnlichen Kunsterlebnissen, neuen Begegnungen und überraschenden Perspektiven. So kannst Du Dich auf abwechslungsreiche Ausstellungen, Konzerte und Theaterstücke von nationalen und internationalen Künstlern freuen.

Spannender Mix aus Kunst und Kultur beim asphalt Festival

Das asphalt Festival, auch bekannt als Sommerfestival der Künste, durchflutet die Stadt am Rhein mit jeder Menge Kunst. In fast jedem Stadtteil warten Spielorte mit unvergesslichen Veranstaltungen darauf entdeckt zu werden. Seien es die Alten Farbwerke oder das Weltkunstzimmer in Flingern, die große Bühne des Centrals in der Stadtmitte oder die Open-Air-Spielwiese im Malkastenpark. Alle Spielorte locken mit einer unvergleichlichen Atmosphäre und grandioser Unterhaltung.

Thematisch steht das künstlerische Festival im Jahr 2019 unter dem Leitgedanken "Human Being Human". Im Vordergund stehen starke und gegensätzliche Positionen sowie Ästhetiken für alle Generationen. So darf man sich auf lebendige Events mit einer spannenden Mischung aus Kunst und Kultur freuen.

Düsseldorfer U-Bahnhöfe werden zum Konzertsaal

Wer mag, kann sogar selber aktiv werden. An den U-Bahnhöfen Heinrich-Heine-Allee, Kirchplatz oder Oberbilker Markt werden die Haltestellen zu urbanen Konzertsälen. In Kooperation mit der Rheinbahn hat das asphalt Festival drei öffentlich zugängliche Klaviere positioniert. Rund um die Uhr können Klavierprofis und Neueinsteiger hier in die Tasten hauen. In den letzten zwei Jahren war es keine Seltenheit, dass sich Musiker an den U-Bahnhöfen zu einer Jam-Session verabredet haben. Also kommt vorbei, klimpert eine Runde oder lauscht einem kostenlosen Konzert.

Foto: Ralf Puder