CHIO - Weltfest des Pferdesports

Do, 11. Jul 2019 - So, 21. Jul 2019

Aachen | CHIO-Gelände - Laurensberger Rennverein

  • Albert-Servais-Allee 50
  • 52070 Aachen
  • Sportpark Soers (AVV)
  • Fr.+Sa.: ab 09:00; So.: ab 10:00; Di.: ab 09:30; Mi.-So.: ab 08:00
  • je nach Event

Das CHIO - Weltfest des Reitsports läss sich in drei Worten treffend beschreiben: hochklassig, emotional und international. Das Event in Aachen hat sich über die Jahre als Hauptstadt der Pferdewelt einen Namen gemacht und lockt Jahr für Jahr hunderttausende Besucher in die Domstadt. Viele bezeichnen das abwechslungsreiche Turnier auch als "Wimbeldon des Reitsports". Kein Wunder, dass an den elf Turniertagen einige der prestigeträchtigsten Preise der Welt überreicht werden.

Impressionen vom CHIO in Aachen

Internationales Turniergeschehen beim CHIO - Weltfest des Pferdesports

In den Disziplinen Dressur, Springen, Vielseitigkeit, Fahren und Voltigieren treten 340 Reiter und Fahrer aus 30 Nationen gegeneinander an. Dabei stehen den Profisportlern rund 550 Pferde treu zur Seite. Im Hauptstadion, der Albert-Vahle-Halle sowie dem Deutsch Bank Stadion oder dem Cross-Country Course in Soers darf man über die Veranstaltungstage großen Sport und große Emotionen erwarten. Doch nicht nur auf sportlichem Niveau hat das CHIO - Weltfest des Pferdesports einiges zu bieten. Ein weiteres Highlight ist der Zusammenschluss von Pferdeshow und Musik. Das Event "Pferd & Sinfonie" findet dieses Jahr am 12. und 13. Juli statt und bringt die Melodien des Sinfonieorchesters Aachen und den Pferdesport in Einklang.

Neben den täglichen Turnieren wird es außerdem ein unterhaltsames Rahmenprogramm geben. Ein Ausstellerbreich mit circa 230 Händlern und Gastronomen biete die Möglichkeit sich neben dem Turniergeschehen über den Sport und Pferde im Allgemeinen zu informieren. Zudem bietet der Soerser Sonntag am 14. Juli die Gelegenheit verschiedene Greifvögle kennenzulernen oder mit der Sendung mit der Maus auf Tuchfühlung zu gehen.