Skulpturenpark Waldfrieden Wuppertal

  • Hirschstr. 12
  • 42285 Wuppertal
  • Bendahler Straße (VRR)

Der britische Bildhauer und ehemalige Rektor der Düsseldorfer Kunstakademie Tony Cragg erwarb 2006 das Anwesen Waldfrieden und eröffnete dort nach zwei Jahren Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen den Skulpturenpark.

Dieser beherbergt eine stetig wachsende Skulpturensammlung, darunter Ausschnitte aus dem umfangreichen Werk Tony Craggs. Die Dauerausstellung präsentiert im weitläufigen Gelände auch zahlreiche Arbeiten anderer bedeutender Künstler, so zum Beispiel Werke von Markus Lüpertz, Erwin Wurm, Richard Deacon, Thomas Schütte, Eva Hild und Bogomir Ecker.

Neben den hochkarätigen Wechselausstellungen bedeutender Künstler veranstaltet der Skulpturenpark Waldfrieden ein vielseitiges Konzertprogramm und bietet regelmäßig Führungen, auch für Kinder, an.

Foto: Tony Cragg_Distant Cousin_2006© Charles Duprat Distant Cousin - Edelstahlkunstwerk des englischen Künstlers Tony Cragg. Foto: Jaume Plensa_Mariana Ws World_2012 Mariana W's World des spanischen Bildhauer Jaume Plensa.