Schloss Eicks

  • Burgstraße 7
  • 53894 Mechernich
  • Eicks (VRS)

Das barocke Wasserschloss, errichtet 1680, ist gänzlich original und authentisch erhalten und liegt in malerischer intakter Landschaft des Rheinlandes. Ein Höhepunkt des Schlosses ist der Festsaal, der 1779 im Stil des Louis-Seize ausgestaltet wurde.

Schloss Eicks wird bis heute privat bewohnt und steht für Veranstaltungen verschiedenster Art zur Verfügung. Der große Festsaal und zwei anliegende Salons sowie die Eingangshalle eigenen sich für klassisch elegante Anlässe wie zum Beispiel: Hochzeiten, Geburtstage, Empfänge, etc. in privater Atmosphäre. Des Weiteren bietet sich das Schloss für Ausstellungen, Messen, Tagungen und Fortbildungen an. Der Große Innenhof, der Garten sowie der Park stehen im Außenbereich zur Verfügung. Auf Wunsch werden Feierlichkeiten soweit wie gewünscht geplant und koordiniert: von der Einladung, über Catering, ein unterhaltendes Rahmenprogramm und Shuttle-Service, bis zur Unterbringung in naheliegenden Hotels und Gasthöfen. Auch nur die alleinige Anmietung der Räumlichkeiten nebst Inventar ist möglich.