Ruhr Museum

  • Gelsenkirchener Str. 181
  • 45309 Essen
  • Zollverein (VRR)
  • tägl. 10-18 h
  • Dauerausstellung 8 €*, erm. 5 €*; Sonderausstellung 7 €, erm. 4 €; Galerie 3 €, erm. 2 €, Kinder/Jugendl. (unter 18) Eintritt frei
    (*inkl. Portal der Industriekultur und Panoramadach)
  • 0201-24681444

Ein absolutes Highlight der Aktion Kulturhauptstadt RUHR 2010.

In interessanten Ausstellungen, die sich über mehrere Etagen erstrecken, wird die bewegte Geschichte des Ruhrgebiets anschaulich dargestellt. Das Ruhr Museum verfügt über umfangreiche Sammlungen zur Geologie, Archäologie, Geschichte und Fotografie, die im Wesentlichen auf den Sammlungen des ehemaligen Ruhrlandmuseums der Stadt Essen beruhen. Sie werden insbesondere mit regionalem Bezug ständig vermehrt und thematisch erweitert.

Neben der Dauerausstellung zur Natur, Kultur und Geschichte des Ruhrgebietes zeigt das Ruhr Museum regelmäßig Sonderausstellungen, auch zu Themen, die sich nicht auf das Ruhrgebiet beziehen. Es verbindet sein umfangreiches Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm mit dem Denkmalpfad Zollverein, der Route der Industriekultur und dem Portal Industriekultur in der Kohlenwäsche.

Das Ruhr Museum befindet sich in der ehemaligen Kohlenwäsche der Zeche Zollverein, Schacht XII in Essen.

Foto: Ruhr Museum Foto: Brigida Gonzàlez

Foto: Ruhr Museum Ausflugsziel Essen | UNESCO-Welterbe Zollverein