PHOENIX See

  • Am Remberg
  • 44263 Dortmund
  • Hörde (VRR)

Auf dem ehemaligen Stahlwerksgelände der Hermannshütte im Dortmunder Stadtteil Hörde entsteht eine herausragende Stadtlandschaft rund um einen künstlich angelegten See: dem PHOENIX See.

Foto: PHOENIX See Entwicklungsgesellschaft mbH Das insgesamt 96 Hektar große Areal wird vom traditionellen Montanstandort zu einem der größten innovativen Lebensräume Deutschlands entwickelt, einem modernen Standort für Wohnen, Dienstleistung, Kultur und Naherholung rund um den See und die renaturierten Emscher Auen.

Das Hafenquartier mit Piazza, Gastronomie und der angrenzenden Kulturinsel ist ein lebendiger Treffpunkt und die drei Kilometer lange Uferpromenade verspricht aktive Erholung für Spaziergänger, Skater und Fahrradfahrer.