Museum Kettwig

  • Bürgermeister-Fiedler-Platz 1
  • 45219 Essen
  • Rathaus (VRR)

Im Kettwiger Rathausneubau stellen die Museumsfreunde im 3. Obergeschoss in vier Räumen Werkzeuge, Tuche, Bücher und Landkarten des Ruhrtals aus.

Kettwig gehört seit 1975 zu Essen. Diese Verknüpfung wurde im Stadtwappen verewigt: eine Brücke, die beide Ufer mit den alten, aus dem 14. Jahrhundert stammenden, Fachwerkhäusern verbindet.

Kettwig wurde berühmt wegen seiner farbigen und gemusterten Wolltuche und Schirmseiden. Die größte Weberei bestand von 1720 bis 1974. Einige dieser berühmten Tuche können im Heimatmuseum betrachtet werden.