Museum f. Ostasiat. Kunst

  • Universitätsstr. 100
  • 50674 Köln
  • Universitätsstr. (VRS)

Eine umfangreiche Sammlung von Kunst aus China, Korea und Japan ist im Museum für Ostasiatische Kunst zu sehen.

Bereits 1913 wurde es als erstes Spezialmuseum dieser Art in Deutschland eröffnet. Ein Bereich der Ausstellung beschäftigt sich mit buddhistischer Malerei und Holzskulptur, japanischer Stellschirmmalerei, Farbholzschnitten und Lackkunst.

Außerdem gibt es zahlreiche Objekte, die die Keramik aus China, Korea und Japan darstellen.