Heinrich-Heine-Museum

  • Bilker Str. 12-14
  • 40213 Düsseldorf
  • Benrather Straße (VRR)
  • Di-Fr, So 11-17 h, Sa 13-17 h, Führungen auf Anfrage
  • 4 €, erm. 2 €, Kinder (bis 18) frei,
    Happy Hour ab 16 Uhr: freier Eintritt für alle
  • 0211-8995588

Ein Portrait von Heinrich Heine Hier finden Museum, Gedenk- und Forschungsstätte für Düsseldorfs berühmtesten Sohn zusammen. Heinrich Heine wurde 1797 in der Altstadt geboren und lebte bis 1815 in der Stadt am Rhein.

Mit der ständigen Ausstellung "Nähe und Ferne" wird mit Dokumenten, Originalhandschriften, Portraits und Bildern der Lebensweg des Dichters vermittelt.

Die Lebensabschnitte des Dichters werden in unterschiedlichen Räumen - z. B. Raum "Deutschland" oder Raum "Frankreich" - präsentiert.