Haus der Geschichte der BRD

  • Willy-Brandt-Allee 14
  • 53113 Bonn
  • Bundeskanzlerplatz/Heussallee (VRS)

Das Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland zeigt deutsche Zeitgeschichte vom Ende des Zweiten Weltkriegs bis in die Gegenwart.

Dargestellt wird Politik-, Wirtschafts- und Gesellschaftsgeschichte, wichtige Trends in Kunst und Kultur sowie Lebensbedingungen des Alltags. Rund 7.000 Exponate - Gegenstände, Dokumente, Fotos und Medien - stehen zueinander in Beziehung, sind in Szenen und Ensembles zusammengestellt.

Die Bandbreite der Ausstellungsstücke reicht vom ersten Adenauer-Dienstmercedes über das Warenangebot im Kaufhaus der "Wirtschaftswunderjahre", ein Original-Kino aus den fünfziger Jahren bis zum 68er-Wasserwerfer und der ersten Green Card für einen ausländischen Arbeitnehmer.