Basilika in Kevelaer

  • Kapellenplatz
  • 47623 Kevelaer
  • Bahnhof (VRR)

Von 1858 bis 1864 wurde die Wallfahrtskirche in Kevelaer gebaut.

Der Bau orientiert sich architektonisch an der Frühgotik französischer Kathedralen, so entstand eine Basilika mit drei Schiffen in Kreuzform.

1923 wurde die Marienkirche zur päpstlichen Marienbasilika erhoben. Heute finden an diesem Ort die großen Pilgergottesdienste statt.

Ausflugsziel Kevelaer | Gnadenkapelle Direkt neben der Basilika steht die Gnadenkapelle.