Alt-Siedlung Friedrich-Heinrich

  • Ebertstraße
  • 47475 Kamp-Lintfort
  • Markt (VRR)

Die größte und bedeutendste Werksiedlung in Kamp-Lintfort ist die Alt-Siedlung Friedrich-Heinrich der ehemaligen gleichnamigen Zeche.

Von 1907 bis 1930 nach Plänen der Architekten Koch & Wreden erbaut, prägt die sogenannte Altsiedlung das Erscheinungsbild der Stadt bis heute. Die Siedlung ist - wie viele ihrer Art - nach dem Muster einer Gartenstadt erbaut, die nicht kompakte, sondern aufgelockerte Bauzüge präsentiert.

Mit ca. 76 ha ist die Alt-Siedlung Friedrich-Heine auch die grösste Werkssiedlung des rheinisch-westfälischen Industriegebietes. Nachdem den historischen Gebäuden zunächst der Abriss drohte, wurden sie doch saniert und restauriert, so dass die Siedlung heute wieder einen Blick wert ist.