Wochenende vom Fr., den 28. bis So., den 30. September

Highlights für dich und deine Liebsten

Das Wochenende von Freitag, dem 28. bis Sonntag, dem 30. September bietet dir wieder ein breitgefächertes Angebot an Veranstaltungen. Jetzt liegt es an dir, deine Freizeit so interessant und aufregend wie möglich zu gestalten. Egal ob in der eigenen Stadt, in deiner Region oder am anderen Ende des abwechslungsreichen Bundeslandes - es gibt viel zu Entdecken und zu Erleben.

Marktgeschehen lädt zum Bummeln und Stöbern ein

Die Veranstaltung "Herbstmarkt & Panhasfest" lädt dich über das Wochenende dazu ein, durch die romantische Innenstadt von Hattingen zu schlendern. Der jährliche Event lockt mit einem vielseitigen Angebot in die Stadt des Ennepe-Ruhr-Kreises und verspricht dir und deinen Liebsten jede Menge Abwechslung. Ein Franzosenmarkt bietet Leckerein und Handwerkswaren, während Skulpturen, Gemälde und Fotografien auf dem Kunsthandwerkermarkt zum Kauf anregen. Natürlich dürfen traditionelles Panhas, Rehgeschnetzeltes oder Sauerbraten hier nicht fehlen. In Düsseldorf am Rhein kannst du unterdessen zum Kilo Preis shoppen gehen. Beim Flohmarkt "Vino Kilo" entsteht ein echtes Paradies aus Secondhandkleidung der 1980er und 1990er Jahre. In der Alten Kämmerei in Mitten der Altstadt stehen rund vier Tonnen Vintagemode für dich zum stöbern und anprobieren bereit.

Kunst und Kultur in NRW

Die "Aachener Kunstroute" lädt dich dazu ein, hinter die Kulissen der Keativszene der Domstadt zu blicken. Mit 52 Stationen und über 250 Künstlern gibt es in an den verschiedenen Ausstellungsflächen viel zu sehen. Erkunde die Museen, Kunstvereine und Galerien der Stadt und lass dich von Lesungen, Live Musik und Führungen inspirieren. Außerdem findet am Wochenende die "nachtfrequenz18" statt. Die bundesweit einzigartige Veranstaltung bietet in 85 Städten und Gemeinden ein vilfältiges Programm aus Musik, Graffiti, Film, Poetry und bildende Kunst. Auch unter dem Namen "Nacht der Jugendkultur" bekannt, schafft das Event ein Feuerwerk an Kreativität. Und du bist herzlich dazu eingeladen.

In Essen präsentieren sich auf der "Kunstpur" über 300 regionale Künstler mit ihren Werken. Hier kannst du durch die verschiedenen Galerien und Ateliers bummeln und die künstlerische Seite der Stadt entdecken. Im Landschaftspark Duisburg kannst du derweil vor der Szenerie der stillgelegten Hochöfen fremdländische Gerichte speisen. Denn das "Street Food Festival Duisburg" bringt internationale Snacks und Gerichte in dein Region. Wir wünschen einen guten Appetit! Außerdem findet unter dem Motto "Weil Heimat lebendig ist" 2018 der landesweite "Tag der Regionen" statt. Unter den insgesamt 1.200 Veranstaltungen finden 179 Aktionen in Nordrhein-Westfalen statt. Hier kannst du an Hofbesichtigungen teilnehmen, Obst ernten oder Saft pressen.

Weitere Veranstaltungstipps

In der Innenstadt von Gütersloh bietet dir die "Michaeliswoche" ein buntes Programm mit Flohmarkt, Comedy, Aktrobatik und Live Musik. Neun Tage lang ist die Stadt auf Achse und bietet den Gästen ungebremste Unterhaltung. In Rees philosophiert Kabarettist René Steinberg über die Menschen. Im Bürgerhaus darfst du dich auf sein Prgramm "Irres ist menschlich" freuen, in welchem der sympathische Mühlheimer Antworten auf die Frage "Was ist der Mensch?" sucht. Derweil geht es in Düsseldorf sportlich zu. In der Landeshauptstadt hast du die Gelegenheit Sport und Sightseeing zu verbinden. Beim "Düsseldorf Urban Trail" geht es für die Teilnehmer ganz ohne Zeit- oder Erwartungsdruck 10 Kilometer durch die Stadt. Entdecke Highlights wie den Carlsplatz, die Kö Galerie oder das Polizeipräsidium auf Laufschuhen.

Veranstaltungshighlights von Fr., 28. bis So., 30. September