Oktoberfest in NRW

O'ZAPFT IS! So feiert NRW das Oktoberfest

Das Oktoberfest gehört zweiellos zu den beliebtest Exportschlagern Deutschlands. Längst wird das traditionelle Volksfest nicht mehr nur in München gefeiert - seit viele Jahren gibt es bereits Ableger in aller Welt. Auch bei uns in NRW gibt es zahlreiche Städte und Gemeinden, die ein eigenes Oktoberfest auf die Beine stellen und damit regemößig zigtausende Besucher begeistern.

Ein Fest zur Feier des adeligen Brautpaars

Ursprünglich entsprang das Oktoberfest der Idee eines bürgerlichen Unteroffiziers. Zu Ehren des frisch vermählten Brautpaares von Ludwig von Bayern und Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen sollte auf den Theresienwiesen ordentlich gefeiert werden. Somit war vor mehr als 200 Jahren der erste Grundstein für das heutige Oktoberfest gelegt - damals für die gehobene Gesellschaft mit großem Pferderennen. Nach den Festtagen war man sich jedoch schnell einig, dass das Fest ein voller Erfolg gewesen war und so beauftragte man den damaligen Veranstalter, den "Landwirtschaftliche Verein in Bayern", mit der weiteren Planung. Fortan fanden Jahr für Jahr die Wiesn als privat finanziertes Event unter der Leitung der Stadt München statt.

Bierzelte, Schausteller und Fahrgeschäfte

Über die Jahrzehnte avancierte das Oktoberfest zum gesellschaftlichen Höhepunkt des Jahres und so gesellten sich immer mehr Buden und Schausteller hinzu und verliehen dem Oktoberfest einen echten Volksfestcharakter. So wurden die Wiesn im Zuge des späten 19. Jahrhundert immer mehr zu dem Fest, das wir heute kennen. Zahlreiche Hendlbratereien, Bierzelte der unterschiedlichen  Brauereien, Musikkapellen und Karusselle prägten ab da das Bild.

Mehr als 6 Millionen Besucher pro Jahr

Heute ist das Oktoberfest das größte Volksfest der Welt mit jährlich mehr als 6 Millionen Besuchern aus aller Welt. Eröffnet wird die Gaudi jedes Jahr mit dem Fassanstich durch den Oberbürgermeister von München. Über die Festtage hinweg wird bei bayrischer Blasmusik und Festzeltstimmung ausgelassen gefeiert. Da ist es nicht selten, dass mehr als 7 Millionen Maß über die Theke gehen.

Beliebtheit über die Grenzen Bayern's hinweg

Auch im Rest des Landes findet das gesellige Oktoberfest immer mehr Anglang und hat inzwischen in vielen Städten einen festen Platz im Veranstaltungskalender. So auch bei uns in Nordrhein-Westfalen. Zum Beispiel in Xanten erwartet die Besucher das größte Oktoberfest NRW’s. Allährlich kommen zehntausende Besucher in das riesige Festzelt, um gemeinsam zu feiern.

Auch auf der Galopprennbahn in Neuss soll das Event zukünftig regelmäßig zelebriert werden. Hier ist man auf die genauen Ausmaße der Feierlichkeit noch gespannt, denn das Rheinische Oktoberfest findet in diesem Jahr zum ersten Mal statt. Doch die Voraussetzungen sehen gut aus: die Veranstalter meldeten im Vorfeld bereits mehrere tausend verkaufte Karten. Neben originalen Wiesnbands erwarten die Gäste hier auch Schlagergrößen wie Mickie Krause, Geier Sturzflug und Anna-Maria Zimmermann.

Hier findet ihr unsere auswahl zum Oktoberfest-Special in Nordrhein-Westfalen.

OKTOBERFEST XANTEN

Do, 5. Okt 2017 - So, 29. Okt 2017
Xanten | Freizeitzentrum Xanten (FZX)

NIEDERKASSELER OKTOBERFEST

Sa, 14. Okt 2017
Düsseldorf | Festzelt an der Theodor-Heuss-Brücke

OKTOBERFEST DUISBURG-SERM

Sa, 7. Okt 2017
Duisburg | Sermer Festzelt

RATINGER OKTOBERFEST - DAS ORIGINAL

Sa, 21. Okt 2017
Ratingen | Stadthalle Ratingen

OKTOBERFEST KUCKUM

Sa, 28. Okt 2017
Erkelenz | Festzeltwiese Kuckum

53. OKTOBERFEST HAAREN

Fr, 6. Okt 2017 - So, 8. Okt 2017
Heinsberg | Festwiese an der Windmühle

GREVENBROICHER OKTOBERFEST

Sa, 14. Okt 2017 - Sa, 21. Okt 2017
Grevenbroich | Zuckerfabrik

OKTOBERFEST IN DORMAGEN

Sa, 28. Okt 2017
Dormagen | Schützenplatz Dormagen

RHEINISCHES OKTOBERFEST

Do, 5. Okt 2017 - Sa, 7. Okt 2017
Neuss | Rennbahnpark Neuss