Helau und Alaaf!

Karneval in Nordrhein-Westfalen

Helau und Alaaf! Die Karnevalszeit erreicht in diesen Tagen ihren Höhepunkt. Jahr für Jahr steht während der Karnevalstage in Nordrhein-Westfalen die Welt auf dem Kopf. Vor allem in den Karnevalshochburgen im Rheinland wird von Altweiberfastnacht bis Rosenmontag gesungen, getanzt und geschunkelt.

Karneval - eine jahrhunderte alte Tradition

Die Rheinländer führen den ausgeprägten Drang zum Feiern der 5. Jahreszeit auf eine lange Tradition zurück. Historisch nachweisbar sind zum Beispiel die Mummerei und die Fasnacht. Mit Verkleidungen und Staßenumzügen feierten die Menschen schon vor Jahrhunderten ausgiebig, bevor am Aschermittwoch die sechswöchige Fastenzeit begann. Im 18. Jahrhundert schlossen sich dann sogenannte Redouten dem lustigen Straßenkarneval an. Nach venezianischem Vorbild mit ausgelassenen Masken- und Kostümbällen, feierte zunächst der Adel prunkvolle Feste mit Tanz und Gesang.

Heutzutage wird Karneval in zahlreichen Städten und Gemeinden des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen gefeiert. Unter einem kurzen, witzigen und pregnanten Motto veranstalten die Narrenvereine farbenfrohe Umzüge. Vor allem in den beiden Karnevalshochburgen Düsseldorf und Köln säumen Millionen Jecken die Straßen und bestaunen die kreativen Mottowagen auf den bekannten Rosenmontagszügen.

Alternatives Karnevalsprogramm

Neben der Altweiberfastnacht, dem Rosenmontagszug und den zahlreichen Prunksitzungen gibt es aber alternative Karnevalsveranstaltungen. Seien es satirische Stunksitzungen, der alljähriche Geisterzug oder der grenzüberschreitende Karnevalsumzug - Hauptsache alle haben Spaß! Hier findet ihr unsere Karnevalhighlights vom Donnerstag, den 08. Februar bis Dienstag, den 13. Februar 2018:

Grenzüberschreitender Karnevalsumzug

Mo, 12. Feb 2018
Beverungen | Innenstadt Beverungen

In Beverungen im Kreis Höxter verbindet der Rosenmontagszug Nordrhein-Westfalen mit Niedersachsen. Denn der farbenfrohe Umzug an der Weser führt die Jecken von Beverungen durch die niedersächsische Ortschaft Lauenförde. So wird hier gemeinsam das diesjährige Motto "Carneval als Comicstar" gefeiert.

Ältester Karnevalsverein Westfalens

Do, 8. Feb 2018 - Mo, 12. Feb 2018
Delbrück | Innenstadt, Delbrück

In Delbrück starten die Festivitäten traditionell an Weiberfastnacht und finden im Rosenmontagszug ihr Ende. Angeführt vom ältesten Narrenverein "Eintracht 1832" finden zudem die Hauptkappensitzung, der Kinderzug und das Kranzreiten statt.

Gift und Gülle

Fr, 26. Jan 2018 - Sa, 10. Feb 2018
Emsdetten | Stroetmann Fabrik / Bürgersaal / Ems-Halle

Kein Tanzmariechen, kein Tusch, kein Dreigestirn und keine Büttenreden. Die alternative Karnevalsveranstaltung sorgt mit Kabarett, Musik und Tanz für alternative gute Laune.

Geisterzug

Sa, 10. Feb 2018
Blankenheim | Blankenheim Innenstadt

Im mittelalterlichen Stadtkern der Ortschaft Blankenheim ziehen am Kanrevalssamstag zahlreiche Geister durch die Straßen. Mit lodernden Pechfackeln und in weiße Bettlaken gehüllt können die Teilnehmer hier die Dämonen des Winters vertreiben.

Vielchendienstagszug

Di, 13. Feb 2018
Mönchengladbach | Innenstadt Mönchengladbach

Knapp 350.000 Besucher bewundern alljährlich am Veilchendienstag den letzten Karnevalsumzug durch die Innenstadt von Mönchengladbach. Um 13:11 Uhr starten rund 70 Prunkwagen ihre Fahrt und erfreuen die Zuschauer mit reichlich Kamelle.

Stunksitzungen in Köln

Di, 6. Feb 2018 - Di, 13. Feb 2018
Köln | E-Werk

Mit einer Mischung aus Kabarett, Konzert und Karneval sorgt die traditionelle Stunksitzung in Köln für reichlich Unterhaltung und Abwechslung. Ob politische Themen oder Kritik an Gesellschaft und Kirche - hier ziehen die Protagonsiten auf der Bühne wirklich alles und jeden durch den Brei.

Woher kommt der Karneval?

Sa, 10. Feb 2018
Herne | Stadtbibliothek, Herne

Passend zu den Festivitäten in Nordrhein-Westfalen beantwortet der Vorlespate Dirk Hölter neugierigen Nachwuchs-Jecken sämtliche Fragen rund um das Thema Karneval. So lernen die Kinder in der Stadbibliothek Herne wieso man eigentlich Karneval feiert und warum sich dazu alle verkleiden.

Jeisterzoch

Sa, 10. Feb 2018
Köln | Waldecker Straße

Unter dem Motto "Poppe, net Kloppe" zieht der sogenannte "Jeisterzoch" unter der Leitung des Ähzebärs durch die Straßen von Köln Kalk. Nach Sonnenuntergang startet der Zug mit rund 2.500 Besuchern, Feuerfackeln und Musik durch die Dunkelheit, um die letzen bösen Dämonen zu vertreiben.

Stunk

Fr, 26. Jan 2018 - So, 11. Feb 2018
Düsseldorf | Capitol Theater

Unter dem Titel "König der Möhnen - Und täglich bützt das Trumpel-Tier" inszeniert das Ensemble des Stunk im Capitol Theater Düsseldorf ein intelligentes Unterhaltungsprogramm mit reichlich schwarzem Humor. So treffen Trump, Erdogan, das Funkemarieschen und der Hoppeditz auf der Bühne zusammen.

Das NRWhits-Team wünscht allen Jecken schöne, närrische Tage!