Freizeithighlights mit der Bahn entdecken

Ausflugsziele in NRW für Familien

Nordrhein-Westfalen hat jede Woche enorm viel zu bieten. Ob an Rhein und Ruhr, in Ostwestfalen und Lippe, der Eifel, dem Bergischen Land, Sauerland oder dem Siegerland - landauf landab bieten Städte und Gemeinden ein riesiges Angebot an Veranstaltungen und Ausflugszielen. Und diese kann man nicht nur mit dem Auto oder dem Rad erreichen. Vor allem für Familien und Gruppen bietet die Bahn eine interessante Alternative zum eigenen Auto, da man die Fahrtzeit gemeinsam nutzen und genießen kann. Keine langen Staus, reichlich Bewegungsfreiheit und eine ansprechende Preisgestaltung sorgen für ein stressfreies Reisevergnügen.

Entspannt reisen mit dem SchönerTagTicket NRW 5 Personen

Vor allem im Regionalverkehr gibt es attraktive Angebote, die die Bahn als Transportmittel für junge Familien interessant machen. So kann man beispielsweise mit dem SchönerTagTicket NRW 5 Personen für nur 44 Euro einen ganzen Tag durch ganz Nordrhein-Westfalen fahren. Wie der Name schon sagt, richtet sich dieses Angebot an Familien und Gruppen mit bis zu fünf Personen im Alter von über sechs Jahren. Kinder, die jünger sind, fahren ohnehin kostenlos mit. Mit diesem Ticket können alle Busse und Bahnen des Nahverkehrs in NRW genutzt werden, so dass man problemlos von einem spannenden Ausflugsziel zum nächsten kommt. Zudem ist es herrlich einfach, dieses Ticket zu ordern. Mit der praktischen Handy-Ticket App benötigt man nur wenige Klicks, bis der gültige Fahrschein auf dem Smartphone ist.

SchönerTagTicket NRW 5 Personen

Ausflugsziele in NRW für Familien

Doch wohin soll die Reise gehen? Wir haben einige spannende Ausflugstipps in NRW für Sie zusammengestellt, bei denen wir vor allem die Entfernung des Bahnhofs zum jeweiligen Ausflugsziel berücksichtigt haben. Keines der Ziele ist weiter als 25 Minuten zu Fuß oder mit dem Öffentlichen Personennahverkehr von der jeweiligen Station entfernt. Somit eignen sich diese Highlights vor allem als Tagestouren für Familien mit Kindern.

Aachen: Sternwarte, Zaubertheater, Tierpark und Escape Room

Mit der Deutschen Bahn kommen wir entspannt am Aachener Hauptbahnhof an. Von hier aus erreichen wir in nur 15 Minuten den Tierpark Aachen. Dieser familienfreundliche Zoo im Herzen von Aachen beherbergt über 145 verschiedener Tiere aus allen Teilen der Erde, die man bei einem Rundgang bestaunen kann. Im Anschluss ist Action angesagt: beim TeamEscape Aachen müssen binnen einer Stunde verschiedene Rätsel gelöst werden, um aus einem mysteriösen Raum zu entkommen. Ein spannender Nervenkitzel für Erwachsene und Kinder. Nun steuern wir das Black Table Magic Theater an, um uns von den beiden charmanten Zauberkünstlern René Vander Vreken und Christian Jedinat verzaubern zu lassen. Bei Einbruch der Dunkelheit geht es weiter zur Sternwarte Aachen, in der wir Astronomie live erleben. Bei einer Führung erfahren wir spannende Fakten über Sterne und Planeten und können im Anschluss den Himmel durch ein riesiges Teleskop beobachten.

Düsseldorf: Aquazoo Düsseldorf, Rheinturm, Eisstadion Brehmstraße, Glowing Rooms

In der Landeshauptstadt erstrahlt der Aquazoo nach einer aufwendigen Sanierung in neuem Glanz. Bei einem Rundgang durch die neu gestalteten Themenräume erleben wir die Evolution hautnah. Von der Entstehung im Wasser über die Ausbreitung im Meer bis zur Besiedelung aller Lebensräume an Land. Im Anschluss geht es zum berühmten Wahrzeichen Düsseldorfs: dem 240,5 Meter hohen Rheinturm. Mit dem Fahrstuhl geht es 168 Meter in die Höhe, bis zur geschlossenen Panoramaebene. Hier genießen wir den atemberaubenden Ausblick über die Rheinmetropole. Dann geht es sportlich zu: im berühmten Eisstadion an der Brehmstraße, der jahrzehntelangen Heimspielstätte der Düsseldorfer EG, drehen wir einige Runden auf der Eisfläche, auf der acht Deutsche Meistertitel errungen wurden. Zum Abschluss unserer Tagestour durch Düsseldorf geht es in den Stadtteil Flingern-Süd, in dem sich die sogenannten Glowing Rooms befinden. Hier erleben wir Minigolf in einer neuen Dimension: unter Schwarzlicht mit 3D-Brille werden spektakuläre Spielwelten mit fantastischen 3D-Effekten zum Leben erweckt.

Bochum/Dortmund: Deutsches Fußballmuseum, Tierpark, Deutsches Bergbau-Museum, Zeiss Planetarium

Von Dortmund bis Bochum sind es mit DB Regio gerade einmal 10 Minuten Fahrtzeit. Grund genug, einige Highlights der beiden Ruhrmetrolpolen in einem Tagesausflug miteinander zu kombinieren. Wir starten unsere Tour im Deutsche Fußballmuseum in Dortmund. Hier erleben wir die Geschichte des deutschen Fußballs, bewundern z.B. die originalen WM-Siegerpokale von 1974 und 1990 und werfen einen Blick in den Mannschaftsbus der Nationalmannschaft. Im Anschluss geht es zum Tierpark Bochum in dem wir über 370 verschiedene Tiere kennenlernen können. Highlights wie das Korallenriffbecken, das Aquarien- und Terrarienhaus der Streichelzoo und die Seehundanlage "Nordseewelten" macht diesen Tierpark zu einem Erlebnis für die ganze Familie. Nun geht es in die Tiefe: bei einem Besuch des Deutschen Bergbau-Museums lernen wir das Leben eines Kumpel unter Tage kennen. Zudem erhalten wir spannende Einblicke in die Geschichte des Bergbaus und lernen die unterschiedlichen Bodenschätze kennen. Zum Abschluss unserer Tagestour erwartet uns das Zeiss Planetarium mit einer beeindruckenden Planetariumsshow. Hier erleben wir atemberaubende Flüge durch unser Sonnensystem, landen auf fremden Planeten und lernen unsere Heimat, die Erde, aus einem anderen Blickwinkel kennen.

Oberhausen – Sea Life, Legoland, Tiger Jump, Aquapark

Vom Hauptbahnhof Oberhausen erreichen wir in etwa 25 Minuten das Einkaufzentrum Centro, das das Herzstück der Neuen Mitte der Stadt bildet. Im nördlichen Teil dieses Gebiets haben sich zahlreiche Freizeithighlights angesiedelt, die in direkter Nachbarschaft zueinander liegen und in wenigen Fußminuten erreicht werden können. Eine optimale Ausgangslage für Familien. Wir beginnen unsere Tour im berühmten Aquarium Sea Life. Hier können wir die Unterwasserwelt in ihrer ganzen Pracht kennenlernen, anmutige Seepferdchen, Seesterne sowie Quallen, Kraken, Rochen und Haie beobachten. Direkt gegenüber liegt das Legoland Discovery Centre. Aus über 4 Millionen Lego-Steinen ist hier eine fantastische Spiel- und Spaßwelt entstanden. Dank 4D-Kino, zahlreichen Fahrattraktionen und natürlich viel Platz zum Bauen und Spielen, haben hier auch große Kinder ihre Freude. Wer es etwas sportlicher mag, der kann sich im benachbarten Trampolinpark Tiger Jump auspowern. Die zahlreichen Trampolin-Anlagen bieten ein breites Spektrum fu?r alle Altersklassen und Leistungsniveaus. Der Aquapark Oberhausen befindet sich ebenfalls direkt um die Ecke. Es ist das erste Bergbau-Erlebnisbad der Welt und bietet mit dem zentralen, 18 Meter hohen Förderturm, der zur Rutsche umfunktioniert wurde, einen spektakulären Blickfang.

Egal für welche Tagestour Sie sich letztlich entscheiden: wir wünschen Ihnen einen tolle Zeit und eine entspannte Anreise mit der Deutschen Bahn.