Entdecken und Erleben

Wochenendtipps vom Fr. 25.05. bis So. 27.05.2018

Das kommende Wochenende soll in NRW ein ganz besonders sonniges werden. Temperaturen von über 30 Grad locken an die frische Luft. Passend dazu gibt's hier unsere Veranstaltungstipps für Freitag den 25.05. bis Sonntag den 27.05.2018. Wir wünschen euch viel Spaß :)

Kultur pur

Wer auf der Suche nach fremden Kulturen ist und exotische Bräuche, uralte Traditionen und fremdländische Speisen entdecken möchte, bekommt diese Wochenende die perfekte Gelegenheit dazu. In Düsseldorf lockt der Japan-Tag 2018 an die Rheinpromenande. Hier warten zahlreiche Programmpunkten auf bis zu 750.000 Schaulustige und Japanfans aus Deutschland und den umliegenden Nachbarländern. Neben drei Veranstaltungsbühnen mit Präsentationen japanischer Musik-, Tanz- und Kampfkunst wird es auch zahlreiche Aktionen entlang der Promenade geben. Auch in kulinarischer Hinsicht wird den Gästen die traditionelle japanische Küche präsentiert. Zudem gilt der Japan-Tag als Hotspot der CosplayAnime und Manga Szene.

In Köln nimmt das Kulturformat "Grenzgang" seine Gäste am Freitag mit auf eine kulinarische Weltreise. Entlang des Eigelstein im Kölner Norden der Altstadt trifft man auf exotische Speisen verschiedener Länder. Der kulturelle Meltingpot hinter dem Kölner Hauptbahnhof hält eine multikulturelle Mischung bereit. Hier treffen türkische Lahmacun auf handgerollte chinesische Nudelnargentinische Tapas und nigerianisches Yam.

In Bochum widmet man sich derweil edelen Tropfen. Denn das urbane Weinfestival "Weine vor Freude" hält von Mittwoch bis Sonntag Einzug in verschiedenen Locations der Innenstadt. Zum sechsten Mal sorgen verschiedene Themenschwerpunkte rund um den vielseitigen Rebensaft für reichlich Abwechslung. Von einer Wein-Cuvée reicht das Angebot über ein "Wine vs. Craft Beer Battle" bis hin zu Fachgesprächen und einer umfangreichen Weinmesse. Diese findet in der Rotunde am Konrad-Adenauer-Platz mit 50 Winzern statt.

Ritter, Räder, Rummel

Der Frechener Töpfermarkt ist seit über 40 Jahren als Treffpunkt der europäischen Keramik-Elite bekannt. Im Zuge des kreativen Marktes verwandelt sich die Innenstadt mit 120 Keramikkünstlern in eine kunterbunte Flaniermeile mit Gebrauchskeramik, außergewöhnliche Unikaten und experimentelle Werken.

Klirrende Schwerter, historisches Heerlager und beeindruckender Mittelaltermarkt. All das darf man derweil bei dem Spektakel "Sturm auf Zons" erwarten. Auf den Zonser Rheinwiesen in Dormagen findet sich eine authentische Neuinszenierung der Zonser Garnison. HIer erleben die Zuschauer ein spannenden Teil der lokalen Geschichte.

Im Neuhäuser Schlosspark wird zum 17. Mal der Paderborner Fahrradtag veranstaltet. AusstellerInformationsstände und Aktionen bieten vielseitge Möglichkeiten sich mit dem Fortbewegungsmittel Fahrrad auseinander zu setzten. Zudem präsentieren touristische Regionen, Fahrradvereine und Fahrradhändler ihre neusten Trends.

Abwechslungsreiche Performances

"Das Sams" zählt hierzulande zu einer der bekanntesten und beliebtesten Figuren für Kinder. Nach den Büchern von Paul Maar hat das lustige Wesen mit den blauen Sommersprossen längst den Sprung auf die Kinoleinwand und Theaterbühne geschafft. Im Jungen Theater Bonn können Jung und Alt die Geschichte "Eine Woche voller Samstage" live miterleben. 

Im tanzhaus nrw darf man sich auf eine deutsche Uraufführung freuen. In Zusammenarbeit mit der Candoco Dance Company haben die Choreografin Yasmeen Godder sowie der bildende Künstler Hetain Patel ein bewegendes Doppelprogramm kreiert. Sieben Tänzerinnen und Tänzer mit und ohne Behinderung tanzen hier zusammen auf der Bühne und geben sich ihrem unglaublichen Drang zur Bewegung hin.

Zudem findet am Wochenende der VIVAWEST Marathon statt. Dieser zieht sich durch die Städte Gelsenkirchen, Essen, Bottrop und Gladbeck.

Best-Of Events für's Wochenende