House Running: Auf Spidermans Spuren Fassaden erklettern Foto: www.jochen-schweizer.de

House Running

Auf Spidermans Spuren Fassaden erklettern

Zu Fuß eine Strecke von gerade mal 28 Metern zurückzulegen erfordert nicht unbedingt Superhelden-Qualitäten. An einer Fassade runterzulaufen schon eher.

Wer würde nicht gerne einmal in Spiderman-Manier leichtfüßig Hochhausfassaden erklimmen, als wäre es eine der leichtesten Übungen? Beim House Running kann sich jeder einmal wie ein Superheld fühlen. Die 28 Meter lange Strecke an der Fassade des Kölner Dorint-Hotels sieht von unten betrachtet noch wenig spektakulär aus.

Foto: www.jochen-schweizer.de Steht man aber oben, im wahrsten Sinne des Wortes am Rande des Abgrunds, kann selbst den hartgesottensten Superhelden-Anwärtern schonmal das Herz in die Hose rutschen. Von oben sehen 28 Meter nämlich viel höher aus. Nach der Einweisung durch das Team lässt man sich mit dem Kopf voran in die Horizontale fallen - natürlich gut und sicher angeseilt. Und dann geht es auch schon los mit dem verrückten Spaziergang, immer geradeaus, senkrecht dem Boden entgegen.

Die neue Saison startet im April 2012, Termine können aber bereits im Vorfeld gebucht werden.

INFO & BUCHUNG



Action und Abenteuer bei Jochen Schweizer

Baggerfahren, Klettern in Schluchten oder Skidoo-Fahren
Actionerlebnisse von Jochen Schweizer schenken

 

 

Kommentare