Dinner unter Tage

Kerzenschein und Grubenlampen

Eine Grubenfahrt allein ist für die meisten Menschen schon ein Abenteuer. Ein Abendessen unter Tage ist eine einzigartige Erfahrung.

Ausflugsziel Bestwig | Besucherbergwerk Im alten Mann beim Licht der Frösche Speisen? Wer nicht weiß, was gemeint ist, der sollte unbedingt mal ein Dinner im Bergwerk Ramsbeck genießen!

Als erstes werden die Gäste durch das Bergwerksmuseum geführt. Anschließend geht es mit der Grubenbahn dann tief hinab ins Erdreich, wo die ehemaligen Kumpel ihre Gäste mit interessanten Fakten und Geschichten durch das Bergwerk führen.

Im "Alten Mann", einem umfunktionierten Abbaubereich wartet bereits die romantisch gedeckte Tafel.

Foto: Flair Hotel Nieder Romantik unter Tage: die festlich gedeckte Tafel Im Licht von Kerzen und "Fröschen", den alten Bergmannslampen, wird ein deftiges Menü in drei Gängen serviert. Hier wird zünftig aus Henkelmännern gespeist, und zwar ein traditionelles Essen der Bergmannszunft: Knochenschinken auf sauerländer Schiefer, Haxe mit Sauerkraut und Kartoffeln und Käse auf dem Buchenbrett.

Begleitet wird das ganze von einem kühlen Bierchen. Aber auch Saft, Wasser und Wein werden serviert. Während die frisch gebackenen Bergmänner und -frauen das Grubenlight-Menü genießen, rundet leise Bergmanns-Musik die geheimnisvoll-romantische Atmosphäre perfekt ab. Glück auf!

Infos und Buchung unter www.erlebnisgeschenke-nrw.de oder unter Tel.: 02327 - 399 00 91